Paravents im Landhausstil

Paravents im Landhausstil, auch Stellwände oder Trennwände genannt, besitzen meistens rechteckige Wandfelder, die mit Scharnieren verbunden und somit in jedem beliebigen Winkel aufzuklappen sind. Die Motiv- und Farbauswahl ist groß, auch eigene Ideen können bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Doch nicht immer zeigen sich Paravents von dieser gewohnten Seite. Abgerundete Flächen oder gänzlich neue Formen lassen sich auch bei Paravents durchaus verwirklichen oder im Handel finden. Besonders Kinderzimmer werden durch diese außergewöhnlichen Paravents nützlich aufgepeppt.

Aufräumen fällt den Kleinen mitunter sehr schwer und ein Paravent kann dann auch mal als kleines Versteck für den großen Puppenberg oder die Achterbahn dienen. Aber es sollte natürlich nicht zur Gewohnheit werden. Mit Paravents können Kinder auch spielen, sie nutzen es als Versteck oder als kleine persönliche Zone. Eltern trennen mit Paravents im Kinderzimmer Schlaf- und Spielbereich voneinander ab.

Kinder achten sehr auf die Optik. Tierformen oder ein himmlisches Schloss-Paravent stehen bei ihnen hoch im Kurs. Wenn Mama und Papa handwerklich begabt sind, dann lassen sich die ausgefallenen Paravents in Eigenleistung anfertigen. Es ist eigentlich sehr einfach. Die Holzplatten für das Paravent werden vom Schreiner oder auch im Baumarkt zugeschnitten, das Anbringen der Scharniere ist schnell erledigt. Beim Bemalen und Verzieren der Paravents helfen die Kinder sehr gerne mit. Und schon sind die Paravents in Wolken-, Tier, oder Kronenform fertig.

Wer lieber kauft, der sollte ein wenig Zeit mitbringen, denn extravagante Paravents sind nicht immer so einfach zu finden. Hersteller und Anbieter von Kindermöbeln haben solche Exemplare manchmal im Angebot oder man schaut sich gleich nach Bausätzen um.

Dieser Beitrag wurde unter Landhausmöbel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Paravents im Landhausstil

  1. Catlin sagt:

    Paravents im Landhausstil, auch Stellwände oder Trennwände genannt, besitzen meistens rechteckige Wandfelder, die mit Scharnieren verbunden und somit in jedem beliebigen Winkel aufzuklappen sind. Die Motiv- und Farbauswahl ist groß, auch eigene Ideen können bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Doch nicht immer zeigen sich Paravents von dieser gewohnten Seite. Abgerundete Flächen oder gänzlich neue Formen lassen sich auch bei Paravents durchaus verwirklichen oder im Handel finden. Besonders Kinderzimmer werden durch diese außergewöhnlichen Paravents nützlich aufgepeppt.
    +1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.